Kristan GmbH

Buchhaltung &
Existenzgründung
für München

Feinunze

International gängige Gewichtseinheit für Edelmetalle.
Entspricht 31,04 Gramm.

Feingehalt

Anteil von Edelmetall an einer Metall-Legierung.
Ein Feingehalt von 999 bedeutet, dass eine Goldmünze zu 999 Tausendstel aus Gold besteht.

Feingold

Gold mit einem Feingehalt von mindestens 999/1000.

Bullion Coin

Laufend von staatlichen Stellen geprägte Münzen aus Gold oder anderen Edelmetallen, die weder in erster Linie numismatischen noch Zahlungszwecken dienen.

Sinn von Bullion Coins ist es, Edelmetalle in relativ kleiner Stückelung verfügbar zu machen. Der Ausgabepreis von Bullion Coins in der Stückelung einer Feinunze liegt meist nur geringfügig über dem reinen Metallwert.

Die bekanntesten Bullion Coins sind Krügerrand (Republik Südafrika), Maple Leaf (Kanada), American Eagle (USA) und Australian Nugget (Australien).

NE-Metalle

Gebräuchliche Abkürzung für Nichteisenmetalle, auch Basis- oder Industriemetalle genannt. In Abgrenzung zu Eisen einerseits und zu Edelmetallen wie Gold, Silber, Platin und Palladium andererseits steht der Sammelbegriff für Metalle, die in der industriellen Produktion – zum Beispiel in der Maschinenbau- und Automobilindustrie – eine herausragende Rolle spielen. Die wichtigsten NE-Metalle sind Aluminium, Blei, Kupfer, Zink und Zinn. Die Produzenten von NE-Metallen gehören aufgrund der hohen Konjunkturabhängigkeit der Branche zu den Zyklikern.