Seite auswählen

Kristan GmbH

Buchhaltung &
Existenzgründung
für München

Index, Aktienindex

Kennzahl, die die Entwicklung bestimmter Größen – hier: die Entwicklung der Kurswerte von Wertpapieren – über die Zeit zum Ausdruck bringt. Gibt die Grundtendenz an einem Kapitalmarkt an. An der Börse stehen vor allem die wichtigen Aktienindizes im Vordergrund des Interesses.

Neben Branchenindizes werden vor allem die allgemeinen Indizes beachtet, in denen die Aktien der wichtigsten Unternehmen eines Landes repräsentiert sind. Zusammenstellung und Genauigkeit einzelner Aktienindizes weisen große Unterschiede auf.

In den meisten Indizes sind die Einzelaktien nach ihrer Marktkapitalisierung gewichtet – so zum Beispiel im DAX und im Standard & Poor’s 500 -, doch macht gerade der wohl bekannteste Aktienindex der Welt, der Dow Jones Industrial Average, oft kurz „Dow“ genannt, hier eine Ausnahme.

Am Optionsscheinmarkt spielen Indizes als Basisinstrumente von Index-Warrants eine wichtige Rolle.

Dow Jones Industrial Average

Weltweit meistbeachteter Aktienindex. Der „Dow“ errechnet sich durch Addition der Kurse von 30 der bedeutendsten US-Industrieunternehmen und anschließende Multiplikation mit einem Faktor, der bei jedem Split eines dieser Unternehmen nach unten adjustiert wird. Im Gegensatz zu den meisten anderen Aktienindizes sind die einzelnen Aktien im Dow Jones Industrial Average nicht nach Marktkapitalisierung gewichtet.

MSCI-Welt-Aktien-Index

Vom US-lnvestmenthaus Morgan Stanley entwickelter Index, der die globale Entwicklung der Aktienmärkte misst. Neben dem MSCI-Welt-Index gibt es auch MSCI-Erdteil-, Länder- und Branchenindizes, die jeweils nach Marktkapitalisierung gewichtet sind.

DAX (Deutscher Aktien-Index)

Fortlaufend berechneter Index, in dem 30 bedeutende, nach der Marktkapitalisierung gewichtete deutsche Aktien repräsentiert sind.

Deutsche Terminbörse

Terminbörse in Frankfurt am Main, an der seit 1990 Optionen auf bestimmte marktbreite und umsatzstarke Aktien sowie Finanzterminkontrakte gehandelt werden. Die Gründung der Deutschen Terminbörse war ein wichtiger Schritt zur Stärkung des Finanzplatzes Deutschland, da sie ein zuvor schmerzlich vermisstes Marktsegment abdeckt.