Ich formuliere diese Frage um:
Du möchtest ein Musikinstrument lernen?

Dann wirst Du Dir wahrscheinlich eine erfahrene Person für private Unterrichtsstunden suchen und diese zu Dir nach Hause einladen. Zum Beispiel für Klavierstunden: Ein kundiger Pianist wird Dich als Anfänger behutsam an das Instrument heranführen.

Dann heißt es für Dich üben und immer wieder üben. Aber schon bald entwickelst Du ein Gefühl für das Instrument, Du gewinnst Spielvertrauen und – noch viel wichtiger – echte Spielfreude.

Ganz individuell

Mit jedem Fortschritt wird sich Dein Klavierlehrer – gerne auch einer Klavierlehrerin – mit weiteren Herausforderungen auf Dich einstellen. Am Ende spielst Du ein Musikinstrument, Du wirst ein Publikum begeistern und immer wieder Dich selbst.

Nach dem gleichen System, wie zuvor am Beispiel des Klavierlehrers beschrieben, führe ich Dich an das Thema „Geld anlegen“ heran. Schritt für Schritt erkläre ich Dir die Fachbegriffe, die Möglichkeiten und die Instrumente.

Wenn Du so willst, dann bin ich der sachkundige Lehrer für Deine Finanzen.

Dabei geht es nicht um Virtuosität – es geht um das grundsätzliche Verständnis. Vorsprung durch Wissen: Du musst keineswegs die teuren Fehler der anderen wiederholen. Und glaube mir bitte, auch die Finanzbranche kocht nur mit Wasser.

Im Gegensatz zum Bankberater: Ich muss Dir nichts verkaufen! Weder biete ich ein Finanzprodukt an, noch erhalte ich eine Provision aus der Finanzwirtschaft. Du bezahlst mich für meine Leistung als Dein Lehrer.

Du wirst bei mir lernen, wie das geht – mit Wasser kochen.

Niemand wird Dich noch einmal über den Tisch ziehen!

Aktien, Immobilien oder Lebensversicherungen:

Was sich so „trocken“ und „kompliziert“ anhört, ist gar nicht so schwer zu verstehen.

Hast Du Dich erst einmal mit dem Thema beschäftigt, relativiert sich Deine Sicht auf das Risiko.

Vor allem aber lassen sich sehr leicht die Produkte entlarven, die den Banken und weniger Dir als Kunde Geld einbringen.

Am Ende begegnest Du Deinem Bank- oder Finanzberater auf Augenhöhe.

Du kannst clever Deine eigene Rendite erwirtschaften. Ausgewogen und an Deinen persönlichen Möglichkeiten orientiert. Nicht zuletzt wirst Du Deinen Kindern, Freunden oder Arbeitskollegen ein kluger Ratgeber sein.

Motivation ist ein Schlüssel zum Erfolg

Selbstverständlich kannst Du Fachbücher lesen und selbst im Internet recherchieren.

Aber das Feedback durch einen kundigen Coach ist wesentlich wertvoller als Du denkst.

Kommunikation und Erfahrung fördern den Lernerfolg und beschleunigen die Umsetzung in der Praxis.

Du und ich, wir können Sport und Bewegung alleine betreiben.

Ein Personal-Trainer kostet richtig Geld und wird Dir die körperliche Anstrengung nicht abnehmen.

Im Gegenteil, er wird Dich „quälen“ und Dich an Deine körperlichen Grenzen bringen.

Er wird Deine Schwächen aufdecken und Deine Qualitäten fördern.

Im Gegenzug gewinnst Du eine neue Lebensqualität.